sehen – erkennen – fühlen und schmecken: Kräuterwanderungen, Workshops und Wildkräuter – Kochkurse … erleben Sie mehr!
Immer von April bis Oktober.
Helga Link
Phytotherapeutin 
Ramholzer Str. 9
36381 Schlüchtern-Vollmerz
Tel.: 0 66 64 – 86 33

Öffnungszeiten
Donnerstags 14 Uhr – 18 Uhr
Samstags 10 Uhr – 14 Uhr
Und nach telefonischer
Vereinbarung

Mitten im Kinzigtal zwischen Frankfurt und Fulda erwarten Sie in einer traumhaften Lage ein einzigartiger Kletterpark auf 30.000 Quadratmetern. Der Europa-Kletterwald gehört zu den größten und sicherlich schönsten Hochseilgärten in Deutschland. Das absolute Highlight ist die Europaseilbahn, die einer der längsten Seilrutschen in Europa ist. Genießen Sie einen ca: 800 m langen Flug über die Sonnenwiese und zurück mit einer wunderschönen Aussicht ins Tal.

Erleben Sie mit Ihrer Familie einen „teuflischen“ Tag in Hessens ältester Schau- und Tropfsteinhöhle in Steinau an der Straße. Stalaktiten, Stalagmiten und seltsam geformte Stalagnate sind typische Gebilde einer Tropfsteinhöhle. Diese und weitere Kleinodien zeigen Ihnen unsere Höhlenführer mit verständlichen Erklärungen. Tauchen Sie ein in eine andere Welt und lassen Sie sich von verschiedenen Farbspielen verzaubern. Eine durchdachte Beleuchtung hebt die natürliche Schönheit eindrucksvoll hervor. Unvergesslich bleiben die Eindrücke, die die Höhle mit ihrem Formenreichtum und ihrer Schönheit beim Besucher hinterlässt.

Der Erlebnispark Steinau an der Straße liegt an der Deutschen Märchenstraße. Seit seiner Gründung 1994 hat sich das Ausflugsziel zu einem ausgedehnten Familien- und Freieitspaß im Grünen entwickelt. Inmitten der reizvollen Landschaft des Spessarts können Familien mit Kindern auf rund 20 Hektar zahlreiche Attraktionen genießen.

Das Brüder Grimm-Haus Steinau ist ein Spezialmuseum in der osthessischen Stadt Steinau an der Straße, das 1998 gemeinsam von der Stadt Steinau und der Brüder Grimm-Gesellschaft gegründet wurde.

Es befindet sich in dem ehemaligen Amtshaus von Steinau und ist eines der größten und wichtigsten Museen, die sich mit den Brüdern Grimm und ihrem Wirken befassen.

 

Haben Sie schon mal einem Wolf in die Augen gesehen? Im Wildpark „Alte Fasanerie” Hanau haben Sie die Möglichkeit, diese faszinierenden Tiere hautnah zu erleben.

Neben weiteren seltenen Arten wie Wildkatze, Luchs und Elch, finden Sie hier auch alle anderen unserer scheuen Waldbewohner und können diese in aller Ruhe beobachten. Alle rund 350 Tiere fühlen sich in ihren liebevoll gestalteten, artgerechten Gehegen zu Hause und werden von engagierten Pflegern betreut. Unsere HessenForst-Förster bewirtschaften den schönen Mischwald naturnah und pflegen Wege, Wiesen und Gewässer.

Damit Sie auf über 100 ha (= 1 Mio Quadratmeter) und 15 km Wanderwegen nicht den Überblick verlieren, freut sich unser Team, Ihnen die Highlights des Wildparks zu präsentieren. Dazu bieten wir eine Vielzahl maßgeschneiderter Führungen an. Schauen Sie doch mal bei einer Luchsfütterung vorbei, besuchen Sie die Wildtier-Kinderstube im Mai oder staunen Sie über die Flugkünste unserer Greifvögel. Reh, Rotwild, Wildschwein, Dachs, Mufflon & Co. freuen sich auf Ihren Besuch!

Hier finden Sie Veranstaltungen für 2017 in unserer Region